PHP Archiv

Das Gravity Forms WordPress Plugin: Vielseitig und durchdacht

Gravity Forms von Rocketgenius ist ein professionelles  WordPress Plugin, welches in Sachen Vielseitigkeit seines Gleichen sucht. Die von dem Plugin erfassten Daten werden in einer Datenbank abgelegt und es können dazu zusätzlich noch Notizen angelegt werden. Mit Gravity Forms lassen sich innerhalb nur weniger Minuten ohne besondere Einarbeitung schon  die ersten Formulare erstellen.

Neben der Standard- Funktionalität der Personal License für $39 gibt es noch eine Business License und eine Developer License die Erweiterungen wie PayPal Anbindung, eine professionelle Nutzeranmeldung, eine Newsletter Anbindung und vieles mehr bieten.

Neben den offiziellen Erweiterungen gibt es auf dem Markt eine riesige Menge an Erweiterungen von Drittanbietern, teils kommerziell, teils kostenlos.

Beispiel: Verkaufs- Formular mit Gravityforms

Eine interessante Anwendung von  Gravity Forms ist es, den Bloglesern die Möglichkeit zu geben einen Artikel vorzuschlagen. Dem Nutzer werden dazu einige Einstellungen wie zum Beispiel Title, Tags, Kategorien, Bilder- Upload zur Verfügung gestellt. Der Nutzer kann nun einen Artikel schreiben der dem Blog- Admin zum Review vorgestellt wird.

In der Praxis bekommt der Administator des Blogs eine E-Mail, dass ein neuer Artikel zum Review bereit steht. Entspricht der Artikel de Anforderungen des Blogs und ist für die Leser des Blogs interessant, kann der Administrator den Artikel freischalten.

Auch ein Verkaufs- Formular mit Paypal Anbindung ist leicht realisierbar. Mehr Formular braucht man nicht.

Werbung

Quelle: WP-Ezine