PHP Archiv

Das PHP Script Verzeichnis

Werbung

Tag Archives: Plugin

Das professionelle WordPress Plugin FontPress – Font Manager von den Plugin Entwicklern bei LC Web ermöglicht die bequeme Nutzung von Cufons, Google Web Fonts, CSS3 Font-Face Fonts oder CSS Fonts ohne Eingriffe in CSS oder Javascript Dateien. Direkt nach der Installation des WordPress Plugin stehen schon 30 Schriften zur Verfügung. Das Plugin kostet $15. Sponsor

Jon Bishops WordPress Plugin WP About Author ermöglicht es eine kurze Biografie des Autors unter dem jeweiligen Posting zu platzieren. Das Plugin stellt verschiedene Einstellungen zur Anpassung an das genutze Theme. Das Plugin erweitert zusätzlich die Autor-Profil-Seite um die gängigen Social- Media Buttons.

Das WordPress Plugin Microthemer WordPress Visual Design Plugin von themeover ermöglicht es dem Nutzer ein WordPress Theme ohne CSS Kenntnisse visuell zu editieren. Das Plugin bietet eine riesige Menge neuer Theme Options. Aktuell unterstützt das Plugin die WordPress Themes: Twenty Eleven, Twenty Ten, Thematic und Toolbox. Sponsor

Das WordPress Plugin Pricing Tables von Shaons erleichtert es, auf sehr einfache Weise mittels Drag & Drop Preistabellen zu erstellen, wie man sie zum Beispiel von Web-Hostern für die unterschiedlich gepreisten Hosting-Pakete kennt. Das Plugin funktioniert ab WordPress 2.0.2. und ist getestet bis WordPress 3.3

Patrick Ruthards WordPress Plugin Synonyme listet eine im Admin Panel festzulegende Anzahl an Synonymen zu einem gesuchten Wort in einer Sidebar auf und fügt dem visuellen Beitragseditor einen Button hinzu, über den man ein Synonym zu dem aktuell selektierten Begriff auswählen kann. Die maximale Anzahl der darzustellenden Wortgruppen sowie die maximale Anzahl der darzustellenden Wörter je Wortgruppe ist […]

BenJemin und Phoetrys WordPress Plugin phZoom Plugin for WordPress zeigt Grafiken und Fotos mit einem Light Box Zoom Effekt mit Hilfe von jQuery an. Das Plugin unterstützt aktuell die Sprachen englisch und japanisch. Das WordPress Plugin funktioniert ab mindestens WordPress 2.8 und ist geprüft bis WordPress 3.2.